ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1. Allgemeines und Geltungsbereich

Unsere allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“ genannt) gelten zwischen dem Weingut Christmann Steffen und Sophie Christmann GbR, Peter-Koch-Straße 43, 67435 Gimmeldingen, Tel. 06321 66039 Email info@weingut-christmann.de (nachfolgend auch „Weingut Christmann“ und/oder auch „wir“ genannt) und unseren Kunden (nachfolgend „Kunde“, Besteller“ bzw „Sie“ genannt) für Bestellungen über unseren Online -Shop unter der Internetadresse www.weingut-christmann.de bzw. www.weingut-christmann-shop.de (nachfolgend auch „Online-Shop“ genannt). Dieser Shop richtet sich ausschließlich an Endverbraucher, also natürliche Personen, die Rechtsgeschäfte weder zu ihren gewerblichen noch ihren selbständigen beruflichen Tätigkeiten abschließen bzw. die überwiegend diesen Zwecken zugerechnet werden können.


2. Vertragspartner, Vertragsschluss

Der Kaufvertrag kommt mit dem Weingut Christmann zustande. Die Einstellung der Produkte in unseren Online-Shop stellt die Abgabe eines verbindlichen Angebots zum Vertragsschluss dar. Die Produkte können Sie zunächst unverbindlich in den Warenkorb legen und Ihre Eingaben vor Absenden Ihrer verbindlichen Bestellung jederzeit korrigieren. Der Vertrag kommt zustande, indem Sie durch Anklicken des Bestellbuttons das Angebot über die im Warenkorb enthaltenen Waren annehmen. Nach dem Absenden der Bestellung erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail. Warenbestellungen über unseren Online-Versandhandel sind auf haushaltsübliche Mengen begrenzt. Sie können nur wirksam von Kunden vorgenommen werden, die das 18. Lebensjahr vollendet haben und diese in Deutschland vornehmen. Die Abbildung der Waren in unserer Preisliste und/oder in unserem Online-Versand unter www.weingut-christmann.de bzw. www.weingut-christmann-shop.de kann von der Erscheinung der gelieferten Waren abweichen und stellt keine Beschaffenheitsgarantie oder Beschaffenheitsvereinbarung dar.

3. Personenbezogene Daten

Der Kunde muss die erforderlichen Anmeldedaten gemäß elektronischem Anmeldeformular zur Registrierung als Kunde angeben. Diese ist nur wirksam, wenn die Angaben richtiger und vollständige erfolgen. Weitere Informationen bezüglich personenbezogener Daten können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen.


4. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung

Die Vertragssprache ist Deutsch. Der Vertragstext wird von uns nicht gespeichert.


5. Preise und Lieferbedingungen

Unsere Preise im Online-Shop sind Gesamtpreise in EURO und beinhalten die derzeit gültige Umsatzsteuer von 19%. Zuzüglich zu den angegebenen Produktpreisen können noch Versandkosten anfallen. Nähere Bestimmungen zu ggf. anfallenden Versandkosten erfahren Sie bei den Angeboten. Das Angebot gilt nur für Lieferungen innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Andere Lieferorte müssen gesondert vereinbart werden.


6. Bezahlung

Folgende Zahlungsarten stehen in unserem Web-Shop stehen zur Verfügung: Bei Vorkasse nennen wir Ihnen unsere Bankverbindung in separater E-Mail und liefern die Ware nach Zahlungseingang. Bei Nutzung von PayPal werden Sie auf die Webseite von PayPal weitergeleitet. Hierzu, müssen Sie sich dort registrieren bzw. sein und die Zahlungsanweisung an uns bestätigen. Nach Abgabe der Bestellung im Shop fordern wir PayPal zur Einleitung der Zahlungstransaktion auf. Die Zahlung wird durch PayPal automatisch durchgeführt. Weitere Hinweise erhalten Sie beim Bestellvorgang. Bei Zahlung auf Rechnung zahlen Sie den Rechnungsbetrag nach Erhalt der Rechnung per Überweisung innerhalb von 30 Tagen auf unser Bankkonto. Wir behalten uns vor, den Kauf auf Rechnung nur nach einer erfolgreichen Bonitätsprüfung anzubieten. Diese Art der Zahlung ist nur für Bestandskunden möglich.


7. Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum an der gelieferten Sache bis zur vollständigen Zahlung sämtlicher Forderungen aus dem Liefervertrag vor. Wir sind berechtigt, die Kaufsache zurückzunehmen, wenn der Besteller sich vertragswidrig verhalt. Der Besteller ist verpflichtet, solange das Eigentum noch nicht auf ihn übergegangen ist, die Kaufsache pfleglich zu behandeln. Solange das Eigentum noch nicht übergegangen ist, hat uns der Kunde unverzüglich schriftlich zu benachrichtigen, wenn der gelieferte Gegenstand gepfändet oder sonstigen Eingriffen Dritter ausgesetzt ist. Soweit der Dritte nicht in der Lage ist, uns die gerichtlichen und außergerichtlichen Kosten einer Klage gemäß § 771 ZPO zu erstatten, haftet der Kunde für den uns entstandenen Ausfall. Wir verpflichten uns, die uns zustehenden Sicherheiten auf Verlangen des Kunden freizugeben, soweit ihr Wert die zu sichernden Forderungen um mehr als 20 % übersteigt.


8. Transportschäden

Werden Waren mit offensichtlichen Transportschäden angeliefert, so reklamieren Sie solche Fehler sofort beim Zusteller und nehmen Sie bitte unverzüglich Kontakt mit uns auf. Die Versäumung einer Reklamation oder Kontaktaufnahme hat für Ihre gesetzlichen Ansprüche und deren Durchsetzung, insbesondere Ihre Gewährleistungsrechte, keinerlei Konsequenzen. Sie helfen uns aber, unsere eigenen Ansprüche gegenüber dem Frachtführer bzw. der Transportversicherung geltend machen zu können.

9. Gewährleistung und Garantien

Es gilt das gesetzliche Mängelhaftungsrecht. Informationen zu gegebenenfalls geltenden zusätzlichen Garantien und deren genaue Bedingungen finden Sie jeweils beim Produkt und auf besonderen Informationsseiten auf unserer Web-Site.

10. Haftung

Wir haften bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit, auch unserer Vertreter und Erfüllungsgehilfen; bei einfacher Fahrlässigkeit nur, wenn eine wesentliche Vertragspflicht verletzt ist, beschränkt auf den typisch vorhersehbaren Schaden; eine Haftung für mittelbare und unvorhersehbare Schäden sowie Ansprüche Dritter sind bei einfacher Fahrlässigkeit ausgeschlossen; aus Garantie in voller Höhe. Im Übrigen haften wir nicht. Die Haftungsbeschränkungen gelten ausdrücklich nicht bei Verletzungen des Lebens, des Körpers und der Gesundheit und bei Haftung wegen Vorsatz, Garantie, Arglist sowie nach dem Produkthaftungsgesetz.


11. Streitbeilegung

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden. Wir sind bereit, an einem außergerichtlichen Schlichtungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen. Zuständig ist die Allgemeine Verbraucherschlichtungsstelle des Zentrums für Schlichtung e.V., Straßburger Straße 8, 77694 Kehl am Rhein, www.verbraucher-schlichter.de.